Angebote zu "Shark" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Shark Inferno DVD-Box
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Sharknado:Ein gigantischer Wirbelsturm, der vor der Kalifornischen Küste einen Haischwarm erwischt und mit in die Luft gerissen hat, bewegt sich auf Los Angeles zu. Fin (Ian Ziering), der Eigentümer einer Surfer-Bar am Strand von Long Beach, muss entsetzt mit ansehen wie der Sturm und ein schier unaufhörlicher Regen gigantischer weißer Haie sein Lebenstraum zerstört. Zusammen mit seinem besten Freund Baz (Jaason Simmons), seiner Freundin (Cassie Scerbo) und dem alten Säufer George (John Heard), macht er sich daran, bewaffnet mit Kettensägen und Schrotflinten, seine Ex-Frau April (Tara Reid) und seine beiden Kinder vor diesen fliegenden Fressmaschinen zu schützen. Doch dies ist ein fast hoffnungsloses Unterfangen, da der Sturm auch das Meerwasser immer mehr in die Stadt hineingedrückt hat und die Gruppe sich nun auch noch vor den Haien, die durch die überfluteten Straßen schwimmen, schützen muss.-> Sharknado 2:Heiliger Hai! Sie sind wieder da! Ein Jahr nach den Ereignissen des weltweit ersten "Sharknados" sitzt Fin Shepard (Ian Ziering), der Held aus L.A., zusammen mit seiner Frau April (Tara Reid) im Flugzeug nach New York. Durch ein von April geschriebenes Selbsthilfebuch mit dem schönen Titel "Wie man einen Sharknado überlebt", hat es das Paar zu einiger Berühmtheit gebracht. Doch statt eines entspannten Ausflugs in Fins Heimatstadt, wo seine Schwester Ellen (Kari Wuhrer) und ihr Mann Martin (Mark McGrath) mit ihren Kindern leben, geht von Anfang an alles schief: Das Flugzeug wird von Haien attackiert, die der armen April gleich mal die Hand abbeißen. Und auch New York ist kurz davor im Chaos zu versinken: Gleich drei Sharknados rasen auf Manhattan zu und bringen tonnenweise Killerhaie mit sich! Einmal mehr liegt es nun an Fin, den Tag zu retten und New York vor der Katastrophe zu bewahren.-> Sharknado 3:Fin Shepard (Ian Ziering) soll gerade mit der höchsten zivilen Auszeichnung im Weißen Haus geehrt werden, als erneut mehrere Tornados die gesamte US-Ostküste bedrohen. Auch diese bringen wieder eine gewaltige Anzahl fresswütiger Haie mit an Land, die den US-Regierungssitz in Schutt und Asche legen! Ausgerüstet mit seinem Ehrenpreis - einer goldenen Kettensäge - rettet Fin nun nicht nur den US-Präsidenten, sondern kämpft sich in Folge dessen auch die US-Ostküste hinunter bis nach Orlando, wo seine Kinder und seine Mutter (Bo Derek) gerade ein vergnügliches Wochenende in einem Freizeitpark verbringen wollen, der mitten in der zerstörerischen Schneise des Haisturms liegt. Nun bleibt nur eine Möglichkeit: Zusammen mit seinem Vater (David Hasselhoff) lässt sich Fin in einer NASA-Rakete ins All schießen, um mit einem gigantischen Laserstrahl die SHARKNADOS zu stoppen. Doch selbst im Orbit oder auf dem Mond gibt es keine 100% Sicherheit vor den messerscharfen Zähnen der Haie...-> 2-Headed Shark Attack:Als ein Ausflugsschiff mit einer Highschool-Abschlussklasse auf See von einem mutierten, zweiköpfigen Monsterhai versenkt wird, können sich die Überlebenden auf ein Atoll retten. Doch ein Tsunami überflutet die kleine Insel und die Schüler sind nicht länger sicher vor den beiden Mäulern der blutrünstigen Bestie....-> 3-Headed Shark Attack:Eine sommerliche Kreuzfahrt droht in einem fürchterlichen Blutbad zu enden, als es ein, aus einer Forschungsstation entkommender, dreiköpfiger Riesen-Hai sein Revier bedroht sieht und das Kreuzfahrtschiff gnadenlos attackiert. Einzig der erfahrene Großwildjäger Mike Burns (Danny Trejo) stellt sich der Fressmaschine in den Weg. Doch das Monster mit seinen rasiermesserscharfen Zähnen scheint unaufhaltbar zu sein und frisst sich seinen Weg durch das Schiff.-> 5-Headed Shark Attack:An den traumhaften Stränden der kleinen puertorikanischen Insel Palomino verschwinden ein Modedesigner mit seinen drei Models und dem Kapitän einer Yacht spurlos. Nur der Fotoapparat des Designers wird gefunden. Der letzte "Schnappschuss zeigt ein angreifendes fünfköpfiges Hai-Monster.Dies ruft ein Biologen-Team eines lokalen Aquariums auf den Plan, das die Hai-Mutation nun möglichst lebendig einfangen will, um sie zur Touristenattraktion des Aquariums zu machen. Doch der Blutdurst des Monsters ist unermesslich und es fordert ein Opfer nach dem anderen.-> Tintorera:Die befreundeten Taucher und Müßiggänger Miguel (Andres Garcia) und Stephen (Hugo Stiglitz) sind an der mexikanischen Küste vor Anker gegangen, um dort Tigerhaie zu jagen. Beide haben schnell ein Auge auf die hübsche Touristin Gabriella (Susan George ) geworfen. Schnell vergnügt man sich zu dritt sowohl auf dem Lande, als auch bei vielen Tauchtouren. Doch als Miguel von einem riesigen, unbekannten Killerfisch attackiert und getötet wird, hat der geschockte Stephen nur noch in Ziel vor Augen: Die Mordbestie muss sterben!-> Planet of Sharks:In einer nicht allzu fernen Zukunft: Der Klimawandel und die immer weiter steigende Durchschnittstemperatur hat das gesamte Eis des Planeten schmelzen lassen. 98% der Landmassen sind nun mit Wasser bedeckt, und die Menscheit kämpft auf den Weltmeeren ums nackte Überleben und die letzten Trinkwasserreserven. Doch nicht nur die Piraten machen den letzten Überlebenden in den beiden schwimmenden "Städten" Junk City und "Sanctuary" das Leben schwer, sondern vor allem die stetig steigende Haipopulation. Angeführt von einem riesigen Alpha Shark, haben sich die großen Menschenhaie in Schwärmen zusammengeschlossen und den Menschen nun als Hauptbeute auserkoren. Der Überlebenskampf ist unerbittlich.-> Ice Sharks:Eine Forschungsstation in Grönland am Rande der Arktis, sieht sich plötzlich mit unerklärlichen Todesfällen und im Eis verschwundenen Wissenschaftlern konfrontiert. Zunächst vermutet man dahinter tragische Unfälle, die durch auf dem Eis lebende Polarbären verursacht wurden. Aber schon bald ist klar, dass die gewaltigen Biss-Spuren nicht von Bären stammen können. Die dort lebenden Eskimos berichten von riesigen weißen Haien, die die Eisfläche auf der Suche nach Nahrung durchbrechen und nun wollen diese die Forschungsstation in ihre messerscharfen Kiefer bekommen...-> Jurassic Shark:Eine Gruppe von Studenten und eine Gruppe Krimineller stranden auf einer Insel. Diese diente einer Ölfirma vor Jahren zu illegalen Bohrungen. Unbeabsichtigt wurde dabei ein gigantischer Hai aus seinem Tiefschlaf geweckt, der nun die Überlebenden dezimiert, um seinen tausend Jahre alten Hunger zu stillen.-> Jurassic Shark 2:In den Gewässern eines verträumten Fischerstädtchens treibt ein Killerhai sein Unwesen. Universitätsprofessor Steven Miller versucht alles, um den zuständigen Sheriff von der drohenden Gefahr zu überzeugen. Doch dieser glaubt dem Professor kein Wort und ignoriert alle Warnungen. Dann kommt was kommen musste: Das Monster geht auf die ersten arglosen Bewohner los. Doch nicht nur das, auch Stevens eigener Sohn, David, gerät in Gefahr, weil er trotz Verbot seines Vaters seinen Segeltörn startet. Und natürlich ist ihm die Bestie schon auf der Spur...-> Jurassic Shark 3:Vor der Küste Grönlands im eisigen Wasser des Nordatlantiks steht die Öl-Plattform Colossus von Nexecon- Petroleum: Die Bohrinsel ist in der Lage, tiefer als alle anderen bisher in Betrieb genommenen Anlagen zu bohren. Das technische Wunderwerk hat jedoch auch Skeptiker. Deswegen lädt Peter Brazier (Robin Sachs) die Reporterin Christen Giddings ( Leighanne Litrell ) und ihren Kameramann Jake Thompson ( Fred Bilford ) auf die Collossus ein. Sie sollen die Zuverlässigkeit der Anlage dokumentieren. Alles läuft zunächst nach Plan. Doch bei den Tiefseebohrungen wird wieder erwartend ein Urzeitozean, der Jahrtausende unter dem Meeresgrund verborgen war, freigelegt. Und dieser Ozean wird beherrscht von einem Urzeitmonster, das längst Legende ist: Der Megalodon, der größte Hai, der jemals auf der Erde existierte, bedroht nun wieder die Menschheit...-> Sharktopus:Eine Bestie halb weißer Hai und halb Riesenkrake macht sich auf eine mörderische Fress-Orgie quer durch den Golf von Mexiko. Der Sharktopus verschlingt sexy Beach-Babes in knappen Bikinis, vollbusige Schönheiten in noch knapperen Bikinis und überhaupt jede hübsche Maid, die nicht bei Drei aus dem Wasser ist. Eric Roberts (The Expendables) bleibt als Wissenschaftler Nathan Sands nur noch wenig Zeit um die Bestie zu stoppen, bevor der blutgetränkte Strand nur noch aus Leichenteilen besteht...-> Sharktopus vs. Pteracuda:Der amerikanische Genwissenschaftler Dr. Rico Symes (Robert Carradine) hat im Auftrag des US-Militärs eine neue Spezies erschaffen: Er hat die Gensequenz eines Pterodactylus-Flugsauriers mit dem Erbmaterial eines Barracudas gekreuzt. Doch diese Biowaffe, die sowohl fliegen als auch schwimmen kann, lässt sich kaum bändigen und ist brandgefährlich. Doch als eine Terrororganisation versucht der neuen Waffe habhaft zu werden, kann das Monster entkommen und terrorisiert fortan die Weltbevölkerung. Nur der Sharktopus scheint für den Kampf der Monsterkreaturen gerüstet...-> Sharktopus vs. Whalewolf:Kein guter Tag für den immer etwas angetrunkenen Kapitän Ray Brady (Casper Van Dien). Nach langer Zeit hat er mal wieder einen Job und kann sein Schiff für eine Seebestattung vermieten. Doch bevor der Leichnam bestattet werden kann, greift ein Hai-Ungeheuer mit Oktopus-Armen nach dem Toten und verschlingt ihn samt einem Teil der entsetzten Trauergemeinde. Ray erhält darauf hin von einem Voodoo-Prieser den Auftrag das Ungeheuer zur Strecke zu bringen. Unterdessen versucht die deutschstämmige Wissenschaftlerin Dr. Elsa Reinhart (Catherine Oxenberg) den angeschlagenen Baseball-Spieler Felix Rosa (Mario Arturo Hernádez) wieder in Form zu bringen, indem sie seine DNA mit der eines Wales und eines Wolfs kombiniert. Wie sich herausstellt ein schwerwiegender Fehler, denn Rosa mutiert alsbald zum WHALEWOLF. Es dauert nicht lange und die beiden Monster stehen sich zu einem todbringenden Duell gegenüber...-> Mega Shark vs. Kolossus:Alle Versuche den Mega Shark ein für alle Mal zu zerstören, sind fehlgeschlagen. Selbst die US- Marine muss sich der gigantischen Fressmachine mit den rasiermesserscharfen Zähnen geschlagen geben. Doch dies ist nicht die einzige Bedrohung, die die Menschheit in Angst und Schrecken versetzt: In den Ruinen einer ehemaligen russischen Militärforschungsbasis hat ein vom Regime enttäuschter Wissenschaftler einen gigantischen Roboter erschaffen: Kolossus, eine nuklear angetriebene Tötungsmaschine, die jeden, der sich ihr in den Weg stellt, gnadenlos zermalmt und auf ihrem Weg Richtung USA Tod und Verderben bringt. Die US-Meeresbiologin Dr. Alison Gray (Illeana Douglas) ersinnt nun einen verwegenen Plan: Sie will die beiden Monster aufeinander hetzen.-> Mega Shark vs. Mecha-Shark:Der Mega Shark kehrt nach seinen Kämpfen gegen den riesigen Octopus und den Crocosaurus erneut zurück: Doch dieses Mal ist die US- Regierung vorbereitet und entsendet dem Mega Shark sein mechanisches Gegenstück Mecha Shark. Mehrere tausend Tonnen schwer, mit gigantischen hydraulischen Kiefern und gesteuert von den besten U-Boot-Piloten der Welt macht sich der Gigant aus Stahl auf, um das uralte Grauen der Meere endgültig zu vernichten. Doch der Kampf der Giganten artet aus und bedroht die Sicherheit des ganzen Planeten...-> Mega Shark vs. Giant Octopus:Zwei seit mehr als 65 Millionen Jahren im ewigen Eis eingefrorene Todfeinde erwachen plötzlich zu neuem Leben. Meeresbiologin Emma soll mit ihrem Mentor Lamar und dem Experten Seiji einen Plan zur Vernichtung der Biester schmieden. Als man versucht, die Ungeheuer mit Pheromonen anzulocken und gefangen zu nehmen, werden sie bloß nur noch aggressiver. Also beschließt man, die Todfeinde aufeinander zu hetzen, damit sie ihren vor Urzeiten begonnenen Kampf auf Leben und Tod ein für alle Mal zu Ende kämpfen können...-> Sharknado 4:Fünf Jahre nach den Ereignissen von "Sharknado 3 scheint es, als sei die Menschheit vor weiteren Hai-Tornados in Sicherheit. Aston Reynolds (Tommy Davidson) und seine Firma Astro-X arbeiten an einem neuen Energiesystem zur Stabilisierung der Atmosphäre, das künftige Sharknados verhindern soll. Doch eine Experiment läuft schief und die Haie tauchen plötzlich an Orten auf, an denen sie wirklich niemand vermutet hätte unter anderem in der Hochburg aller Glücksspieler: Las Vegas. Fin (Ian Ziering), seine Frau April (Tara Reid), Aprils Vater Wilford (Gary Busey) und Fins Vater Gil (David Hasselhoff), müssen wieder die Beine und die Säge in die Hand nehmen, um die Menschheit zu retten.-> Sharknado 5:Dieses Mal müssen sich Fin (Ian Ziering) und seine Familie nicht nur in einem mittlerweile schwer angeschlagenem Amerika durchsetzen: Die fliegenden Haie haben inzwischen die gesamte Erdbevölkerung massiv dezimiert. Als dann auch noch sein Sohn Gil in einen riesigen Tornado gezogen wird, der ihn quer über die ganze Welt transportiert, setzen ´Finn, die mit frischen bionischen Kräften versehene April (Tara Reid) und die Hai-Jägerin Nova Clarke (Cassandra Szerbo) alles daran, ihn zu befreien. Hierfür kämpfen sie sich durch alle Metropolen dieser Welt, von London über Rio bis nach Rom, wo selbst der Papst (Fabio Lanzoni) zu den Waffen greift. Einfach überall ist das Wetter... "haiß.-> Sharknado 6:Fin (Ian Ziering) ist mit der Zeitmaschine, die er von seinem sein Sohn Gil aus der Zukunft erhalten hat, 66 Millionen Jahre in die Vergangenheit gereist, zum Ende der Kreidezeit, um die Entstehung des aller ersten Sharknados zu verhindern. Dort angekommen, kurz bevor ein gigantischer Meteor dem Zeitalter der Dinosaurier ein Ende setzt, trifft er unerwartet alte Gefährten wieder. Unter anderem auch seine tot geglaubte Frau April (Tara Reid), die ihm zurück in die Zeit gefolgt ist. Doch Fin und seine Freunde können nicht verhindern, dass der Ur-Hai, ein Megalodon, zum Bestandteil eines neuen Sharknado wird und sie flüchten auf dem Rücken eines Pterodactylus zurück in die Zukunft. Auf ihrem Weg zurück machen sie unter anderem Station im Mittelalter und kämpfen Seite an Seite mit Merlin und seinen Rittern gegen die fliegende Haie, besuchen den späteren ersten US Präsidenten George Washington im Unabhängigkeitskrieg gegen die Franzosen, oder man kämpft Seite an Seite mit Billy The Kid gegen die fliegenden Fressmaschinen. Dieses Mal geht es nicht darum wie man den Sharknado stoppt, sondern zu welcher Zeit...-> Ghost Shark:Nachdem ein Fischer, der einen riesigen Menschenhai am Haken hatte, diesen mittels einer Handgranate ins Jenseits beförderte, werden tags darauf immer wieder grausam entstellte Leichname in einer kleinen amerikanischen Küstenstadt, gefunden. Es kommt schnell die Legende um einen GHOST SHARK auf, der sich sowohl im Wasser als auch zu Lande zu bewegen vermag. Doch alle Warnungen nützen nichts. Zu absurd klingt die Geschichte. Nur ein professioneller Geisterjäger und ein alter Seekapitän glauben an die Legende. Sie sind bereit, sich der Bestie in ihren blutigen Weg zu stellen. Ein aussichtsloses und tödliches Unterfangen, wie sie bald feststellen müssen.-> 6-Headed Shark Attack:Um ihren Beziehungen wieder neuen Schwung zu geben, besuchen Paare eine Therapiegruppe auf einer wunderschönen, einsam gelegenen Insel in der Nähe der mexikanischen Küste. Auch der Initiator und Leiter der Therapiegruppe, Will (Brandon Auret), kämpft um die Rettung seiner Beziehung. Doch dies alles wird schnell zur Nebensache, als ein Sturm aufzieht und ein 6-köpfiges Haimonster vor der Küste auftaucht. Der Hai ist als Nebenprodukt eines militärischen Forschungsprojektes, welches heilende Eigenschaften von Haien genetisch auf den Menschen übertragen wollte, in einem Geheimlabor auf der Insel entstanden. - Das Monster ist nun zu seiner "Geburtsstätte" zurückgekehrt und es hat nicht nur sechs riesige Köpfe und Mäuler, sondern auch unglaubliche Regenerationsfähigkeiten, die es unmöglich erscheinen lassen, es zu töten...-> Megalodon - Bestie aus der Tiefe:Der Befehlshaber der US-Marine Admiral King (Michael Madsen) schickt ein Atom-U-Boot in den Pazifischen Ozean, wo es helfen soll ein russisches U-Boot zu bergen, das dort aus ungeklärtem Grund gesunken ist. Doch am Unfallort angekommen, zeigen sich die Russen nur wenig kooperativ und allen ist schnell klar, dass verborgen werden soll, was sie an diesem entlegenen Ort im Pazifik gemacht haben. Es stell sich heraus, dass sie versucht haben ein geheimes Unterwasserkabel der Alliierten anzuzapfen, über das streng geheime Informationen ausgetauscht werden. Jedoch haben die Bohrarbeiten am Meeresgrund einen riesigen Urzeithai, den Megalodon, wiedererweckt, der nun die Jagd auf die Militärs eröffnet. Und nach tausenden Jahren ist dessen Hunger gigantisch.

Anbieter: buecher
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Sharkbox XXL  [3 DVDs]
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Disc 1: 'Sharknado' Ein gigantischer Wirbelsturm, der vor der kalifornischen Küste einen Haischwarm erwischt und mit in die Luft gerissen hat, bewegt sich auf Los Angeles zu. Fin, der Eigentümer einer Surfer-Bar am Strand von Long Beach, muss entsetzt mit ansehen, wie der Sturm und ein schier unaufhörlicher Regen gigantischer weißer Haie sein Lebenstraum zerstört. Zusammen mit seinem besten Freund Baz, seiner Freundin und dem alten Säufer George macht er sich daran, bewaffnet mit Kettensägen und Schrottflinten, seine Ex-Frau April und seine beiden Kinder vor diesen fliegenden Fressmaschinen zu schützen. Doch dies ist ein fast hoffnungsloses Unterfangen, da der Sturm auch das Meerwasser immer mehr in die Stadt hineingedrückt hat und dieGruppe sich nun auch noch vor den Haien, die durch die überfluteten Straßen schwimmen, schützen muss. Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 2013 Regie: Anthony C. Ferrante Darsteller: John Heard, Tara Reid, Jaason Simmons, Ian Ziering; Pressezitate: Kultverdacht. (sueddeutsche.de) Eine sagenhaften Story... mit BEVERLY HILLS 902010 Teenieschwarm IAN Ziering und AMERICAN PIE-Star Tara Reid (sueddeutsche.de) Sharknado ist großartiger Trash. (filmcriticsunited.com) Wenn man diesen Sommer einen Hai-Film anschauen möchte, dann muss es SHARKNADO sein. (Fullmoonreviews.net) Sie lassen Haie vom Himmel regnen (Stern) Der bekloppteste Film aller Zeiten (Bild.de) Twitter-Nutzer lösen Hai-Sturm aus (Spiegel) Herr, lass Haie regnen! (Focus.de) 'Ghost Shark' Grausam entstellte Leichname in einer kleinen amerikanischen Küstenstadt lassen die Legende um den fürchterlichen Ghost Shark, der sich sowohl im Wasser als auch zu Lande bewegen kann, wieder aufleben. Eine professionelle Geisterjägerin und ein alter Kapitän sind die einzigen, die an die Legende glauben und bereit sind sich der Bestie in ihren blutigen Weg zu stellen. Doch die Wahrheit, die in den dunklen Annalen der Stadtgeschichte zu suchen ist, ist unfassbar Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 2013 Regie: Griff Furst Darsteller: Dave Randolph-Mayhe Davis, Richard Moll, Mackenzie Rosman; '2 Headed Shark Attack' Als ein Ausflugsschiff mit einer Highschool-Abschlussklasse auf See von einem mutierten, zweiköpfigen Monsterhai versenkt wird, können sich die Überlebenden auf ein Atoll retten. Doch ein Tsunami überflutet die kleine Insel und die Schüler sind nicht länger sicher vor den beiden Mäulern der blutrünstigen Bestie. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 2010 Regie: Christopher Ray Darsteller: Carmen Electra, Brooke Hogan, Charlie O'Connell, Geoff Ward, Gerald Webb; Pressezitate: 'Die talentierten Künstler von The Asylum haben wieder einmal ein Meisterwerk zusammengebraut. Da spritzt das Blut, da lacht der Fan.' (dvdverdict.com) Disc 2: 'Jurassic Shark' Eine Gruppe von Studenten und eine Gruppe Krimineller stranden auf einer Insel. Diese diente einer Ölfirma vor Jahren zu illegale Bohrungen. Unbeabsichtigt wurde dabei ein gigantischer Hai aus seinem Schlummer geweckt, der nun die Überlebenden dezimiert, um seinen jahrtausende alten Hunger zu stillen. Laufzeit: 75 Minuten Produktionsjahr: 2012 Regie: Brett Kelly Darsteller: Emanuelle Carriere, Christine Emes, Celine Fillon; 'Jurassic Shark 2' Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich im Jahre 1916 in einem verträumten Fischerstädtchen an der amerikanischen Ostküste ereignete...Universitätsprofessor Steve Miller macht eines Tages eine unheilvolle Entdeckung: Ein Killerwesen in den Gewässern seiner kleinen Stadt, doch alle Versuche Stevens, den Sheriff von der drohenden Gefahr zu überzeugen, schlagen fehl. Bis das gefräßige Ungeheuer auf arglose Bewohner losgeht...Doch nicht nur das: Auch Stevens einziger Sohn David scheint alle Warnungen in den Wind zu schlagen und denkt gar nicht daran, seinen geplanten Segeltörn abzusagen. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellt... Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 2000 Regie: Zac Reeder Darsteller: Stephanie Allen, Terry Arrowsmith, RJ Collins, Richard Keats, Michael Main; 'Jurassic Shark 3' Vor der Küste Grönlands im eisigen Wasser des Nordatlantiks steht die Plattform Colossus, deren Bohrer tiefer reicht als die aller vergleichbaren Anlagen. Doch das technische Wunderwerk

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Sharkbox XXL  [3 DVDs]
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Disc 1: 'Sharknado' Ein gigantischer Wirbelsturm, der vor der kalifornischen Küste einen Haischwarm erwischt und mit in die Luft gerissen hat, bewegt sich auf Los Angeles zu. Fin, der Eigentümer einer Surfer-Bar am Strand von Long Beach, muss entsetzt mit ansehen, wie der Sturm und ein schier unaufhörlicher Regen gigantischer weisser Haie sein Lebenstraum zerstört. Zusammen mit seinem besten Freund Baz, seiner Freundin und dem alten Säufer George macht er sich daran, bewaffnet mit Kettensägen und Schrottflinten, seine Ex-Frau April und seine beiden Kinder vor diesen fliegenden Fressmaschinen zu schützen. Doch dies ist ein fast hoffnungsloses Unterfangen, da der Sturm auch das Meerwasser immer mehr in die Stadt hineingedrückt hat und dieGruppe sich nun auch noch vor den Haien, die durch die überfluteten Strassen schwimmen, schützen muss. Laufzeit: 82 Minuten Produktionsjahr: 2013 Regie: Anthony C. Ferrante Darsteller: John Heard, Tara Reid, Jaason Simmons, Ian Ziering; Pressezitate: Kultverdacht. (sueddeutsche.de) Eine sagenhaften Story... mit BEVERLY HILLS 902010 Teenieschwarm IAN Ziering und AMERICAN PIE-Star Tara Reid (sueddeutsche.de) Sharknado ist grossartiger Trash. (filmcriticsunited.com) Wenn man diesen Sommer einen Hai-Film anschauen möchte, dann muss es SHARKNADO sein. (Fullmoonreviews.net) Sie lassen Haie vom Himmel regnen (Stern) Der bekloppteste Film aller Zeiten (Bild.de) Twitter-Nutzer lösen Hai-Sturm aus (Spiegel) Herr, lass Haie regnen! (Focus.de) 'Ghost Shark' Grausam entstellte Leichname in einer kleinen amerikanischen Küstenstadt lassen die Legende um den fürchterlichen Ghost Shark, der sich sowohl im Wasser als auch zu Lande bewegen kann, wieder aufleben. Eine professionelle Geisterjägerin und ein alter Kapitän sind die einzigen, die an die Legende glauben und bereit sind sich der Bestie in ihren blutigen Weg zu stellen. Doch die Wahrheit, die in den dunklen Annalen der Stadtgeschichte zu suchen ist, ist unfassbar Laufzeit: 83 Minuten Produktionsjahr: 2013 Regie: Griff Furst Darsteller: Dave Randolph-Mayhe Davis, Richard Moll, Mackenzie Rosman; '2 Headed Shark Attack' Als ein Ausflugsschiff mit einer Highschool-Abschlussklasse auf See von einem mutierten, zweiköpfigen Monsterhai versenkt wird, können sich die Überlebenden auf ein Atoll retten. Doch ein Tsunami überflutet die kleine Insel und die Schüler sind nicht länger sicher vor den beiden Mäulern der blutrünstigen Bestie. Laufzeit: 85 Minuten Produktionsjahr: 2010 Regie: Christopher Ray Darsteller: Carmen Electra, Brooke Hogan, Charlie O'Connell, Geoff Ward, Gerald Webb; Pressezitate: 'Die talentierten Künstler von The Asylum haben wieder einmal ein Meisterwerk zusammengebraut. Da spritzt das Blut, da lacht der Fan.' (dvdverdict.com) Disc 2: 'Jurassic Shark' Eine Gruppe von Studenten und eine Gruppe Krimineller stranden auf einer Insel. Diese diente einer Ölfirma vor Jahren zu illegale Bohrungen. Unbeabsichtigt wurde dabei ein gigantischer Hai aus seinem Schlummer geweckt, der nun die Überlebenden dezimiert, um seinen jahrtausende alten Hunger zu stillen. Laufzeit: 75 Minuten Produktionsjahr: 2012 Regie: Brett Kelly Darsteller: Emanuelle Carriere, Christine Emes, Celine Fillon; 'Jurassic Shark 2' Die Geschichte basiert auf einer wahren Begebenheit, die sich im Jahre 1916 in einem verträumten Fischerstädtchen an der amerikanischen Ostküste ereignete...Universitätsprofessor Steve Miller macht eines Tages eine unheilvolle Entdeckung: Ein Killerwesen in den Gewässern seiner kleinen Stadt, doch alle Versuche Stevens, den Sheriff von der drohenden Gefahr zu überzeugen, schlagen fehl. Bis das gefrässige Ungeheuer auf arglose Bewohner losgeht...Doch nicht nur das: Auch Stevens einziger Sohn David scheint alle Warnungen in den Wind zu schlagen und denkt gar nicht daran, seinen geplanten Segeltörn abzusagen. Ein folgenschwerer Fehler, wie sich herausstellt... Laufzeit: 87 Minuten Produktionsjahr: 2000 Regie: Zac Reeder Darsteller: Stephanie Allen, Terry Arrowsmith, RJ Collins, Richard Keats, Michael Main; 'Jurassic Shark 3' Vor der Küste Grönlands im eisigen Wasser des Nordatlantiks steht die Plattform Colossus, deren Bohrer tiefer reicht als die aller vergleichbaren Anlagen. Doch das technische Wunderwerk

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe