Angebote zu "Liebe" (24 Treffer)

Kategorien

Shops

Fawn Sammy u Jayden - impress, Rhythm and Love 2
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: impress, Rhythm and Love 2, Autor: Fawn, Sophie, Verlag: Carlsen Verlag GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abitur // Abschluss // Abschlussfeier // Abschlussklasse // Anja-Tatlisu // Anna-Savas // Auf-einmal-Liebe // auf-Tour-gehen // Backstage // Bad-Boy // Band // bandstorys // Berühre-mich-nicht // Bitter-Beats // Bittersweet // Bravo-Girl // Contest // Donner-meines-Herzens // Double-Bass // Drummer // Entführt // Forbidden-Love-Story // Forbidden-Lovestory // Frauenroman // für Frauen // Für junge Erwachsene // Gebrochene-Herzen // Gitarre // Goddess // Heartbroken-Kiss // heimliche-Liebe // High School // Highschool // Hotel // Impress // In-Between // Jennifer-Wolf // Jugendbuch // Jugendbücher // Kein Kuss wie dieser // Laini-Otis // Laura-Kneidl // Leadsänger // Leadsinger // Liebe // Liebesgeschichte // Liebesroman // liebesromane // liebesromane deutsch // Liebesromane für Junge Erwachsene, Altersangabe: Lesealter: 14-99 J., Produktform: Kartoniert, Umfang: 256 S., Seiten: 256, Format: 1.7 x 21.4 x 14.6 cm, Gewicht: 374 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 1220
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten! Mein Name ist Pamina und ich absolviere gerade die Abschlussklasse der Bafep 8 für Kindergarten-Pädagogik mit der Zusatzausbildung zur Hortpädagogin. Daher habe ich schon jede Menge Erfahrung und würde mich freuen ihre Kinder zu betreuen und pädagogisch wertvolle Arbeit zu leisten, um Ihnen den Alltag zu erleichtern. :-) Ich bevorzuge Nachmittage/Abende und Wochenenden! Mit freundlich Grüßen, Pamina

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Babysitter, 1150
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Liebe BildungsparterInnen! Mein Name ist Katarina. Derzeit besuche ich die Abschlussklasse der Bildungsanstalt für Elementarpädagogik im achten Wiener Gemeindebezirk, mit der Zusatzausbildung zur Hortpädagogin. Daher habe ich bereits viel Erfahruhng mit Kleinst- und Kleinkindern als auch mit Schulkindern und würde mich freuen Ihnen durch meine pädagogische Arbeit den Alltag zu erleichtern. Ich wohne im fünfzehnten Bezirk und habe kein Problem in andere Bezirke zu fahren. Zu meinen Hobbys zählen das Singen, Lesen, Eislaufen und das Gitarre spielen. Ich bin Nichtraucherin und habe auch kein Problem mit Haustieren. Mit freundlichen Grüßen, Katarina

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Li...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Eine herzerwärmende Geschichte über Liebeskummer" The Globe and Mail.Glenn Dixon lebt als Highschool-Lehrer in Kanada und nimmt jedes Jahr in der Abschlussklasse "Romeo und Julia" durch. Als er sich von Claire, seiner großen Liebe, betrogen sieht, verlässt er das Land und geht auf Reisen. Im italienischen Verona, vor dem berühmten Balkon, stößt er auf den Club der Julias: eine Gruppe von Frauen, die Tausende von Briefen beantworten, die jedes Jahr dort ankommen. Er wird der erste Mann in der langen Geschichte des Clubs der Julias. Durch die Auseinandersetzung mit all den Geschichten und Fragen erkennt er, dass die Briefe Leben verändern können - auch sein eigenes ...Diese große wahre Geschichte hat Leser auf der ganzen Welt begeistert - sie ist eine Hommage an Shakespeare, Verona und die Kunst des Briefeschreibens.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Li...
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Eine herzerwärmende Geschichte über Liebeskummer" The Globe and Mail.Glenn Dixon lebt als Highschool-Lehrer in Kanada und nimmt jedes Jahr in der Abschlussklasse "Romeo und Julia" durch. Als er sich von Claire, seiner großen Liebe, betrogen sieht, verlässt er das Land und geht auf Reisen. Im italienischen Verona, vor dem berühmten Balkon, stößt er auf den Club der Julias: eine Gruppe von Frauen, die Tausende von Briefen beantworten, die jedes Jahr dort ankommen. Er wird der erste Mann in der langen Geschichte des Clubs der Julias. Durch die Auseinandersetzung mit all den Geschichten und Fragen erkennt er, dass die Briefe Leben verändern können - auch sein eigenes ...Diese große wahre Geschichte hat Leser auf der ganzen Welt begeistert - sie ist eine Hommage an Shakespeare, Verona und die Kunst des Briefeschreibens.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Leben ist kein Ponyhof
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Generation ICH.Nie zuvor ist mehr von Abiturienten erwartet worden: Sie sollen zügig und fleißig studieren, zugleich ihre Träume verwirklichen, fürs Alter vorsorgen und dabei bloß keine Spießer werden. Viele Kinder sollen sie auch noch bekommen - aber was wollen sie selbst?Abiturfeier in einem Kölner Gymnasium. Der Moment, auf den alle so lange gewartet haben, ist endlich da. Stolz und Euphorie liegen auf den Gesichtern von Alexa, Tim und Rike - und ein Hauch Wehmut. Denn jetzt gilt es! Zu keiner Zeit hatten Deutschlands Abiturienten so viele Optionen wie heute: In Australien einen Bachelor machen? In London ein Praktikum? Einen deutsch-französischen Doppelstudiengang? Alles ist möglich, nur Scheitern nicht erlaubt.Ein Jahr lang hat die 25-jährige Journalistin Lara Fritzsche eine Abschlussklasse begleitet. Die Zeit reicht von Silvester, als alle miteinander noch einmal unbeschwert feiern wollen, über die Prüfungen, Abschlussfeiern, Bewerbungen, Auslandsreisen bis zum Umzug und Studienbeginn. Weihnachten treffen sie sich wieder und ziehen Bilanz.Ein Jahr der großen Entscheidungen. Und keine darf vermasselt werden, denn der Druck ist riesig.Lara Fritzsche schildert anschaulich, was heute im Abitur verlangt wird und wie sich Abiturienten darauf vorbereiten. Und warum ein ordentlicher Vollrausch dabei manchmal durchaus zuträglich ist. Was den 18-/19-Jährigen Familie und Freundschaft, Liebe und Sex bedeuten - und was das Internet damit zu tun hat, dass sie reifer und zynischer sind, als es Abiturienten noch vor zehn Jahren waren.Feinfühlig und äußerst unterhaltsam zeichnet sie das Bild einer Generation, die keine Illusionen mehr hat und trotzdem das Gute will, für die Welt und für sich selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Leben ist kein Ponyhof
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Generation ICH.Nie zuvor ist mehr von Abiturienten erwartet worden: Sie sollen zügig und fleißig studieren, zugleich ihre Träume verwirklichen, fürs Alter vorsorgen und dabei bloß keine Spießer werden. Viele Kinder sollen sie auch noch bekommen - aber was wollen sie selbst?Abiturfeier in einem Kölner Gymnasium. Der Moment, auf den alle so lange gewartet haben, ist endlich da. Stolz und Euphorie liegen auf den Gesichtern von Alexa, Tim und Rike - und ein Hauch Wehmut. Denn jetzt gilt es! Zu keiner Zeit hatten Deutschlands Abiturienten so viele Optionen wie heute: In Australien einen Bachelor machen? In London ein Praktikum? Einen deutsch-französischen Doppelstudiengang? Alles ist möglich, nur Scheitern nicht erlaubt.Ein Jahr lang hat die 25-jährige Journalistin Lara Fritzsche eine Abschlussklasse begleitet. Die Zeit reicht von Silvester, als alle miteinander noch einmal unbeschwert feiern wollen, über die Prüfungen, Abschlussfeiern, Bewerbungen, Auslandsreisen bis zum Umzug und Studienbeginn. Weihnachten treffen sie sich wieder und ziehen Bilanz.Ein Jahr der großen Entscheidungen. Und keine darf vermasselt werden, denn der Druck ist riesig.Lara Fritzsche schildert anschaulich, was heute im Abitur verlangt wird und wie sich Abiturienten darauf vorbereiten. Und warum ein ordentlicher Vollrausch dabei manchmal durchaus zuträglich ist. Was den 18-/19-Jährigen Familie und Freundschaft, Liebe und Sex bedeuten - und was das Internet damit zu tun hat, dass sie reifer und zynischer sind, als es Abiturienten noch vor zehn Jahren waren.Feinfühlig und äußerst unterhaltsam zeichnet sie das Bild einer Generation, die keine Illusionen mehr hat und trotzdem das Gute will, für die Welt und für sich selbst.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Das Leben ist kein Ponyhof
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Generation CastingNie zuvor ist mehr von Abiturienten erwartet worden: Sie sollen zügig und fleißig studieren, zugleich ihre Träume verwirklichen, fürs Alter vorsorgen und dabei bloß keine Spießer werden. Viele Kinder sollen sie auch noch bekommen - aber was wollen sie selbst?Abiturfeier in einem Kölner Gymnasium. Der Moment, auf den alle so lange gewartet haben, ist endlich da. Stolz und Euphorie liegen auf den Gesichtern von Alexa, Tim und Rike - und ein Hauch Wehmut. Denn jetzt gilt es! Zu keiner Zeit hatten Deutschlands Abiturienten so viele Optionen wie heute: In Australien einen Bachelor machen? In London ein Praktikum? Einen deutsch-französischen Doppelstudiengang? Alles ist möglich, nur Scheitern nicht erlaubt.Ein Jahr lang hat die 25-jährige Journalistin Lara Fritzsche eine Abschlussklasse begleitet. Die Zeit reicht von Silvester, als alle miteinander noch einmal unbeschwert feiern wollen, über die Prüfungen, Abschlussfeiern, Bewerbungen, Auslandsreisen bis zum Umzug und Studienbeginn. Weihnachten treffen sie sich wieder und ziehen Bilanz. Ein Jahr der großen Entscheidungen. Und keine darf vermasselt werden, denn der Druck ist riesig. Lara Fritzsche schildert anschaulich, was heute im Abitur verlangt wird und wie sich Abiturienten darauf vorbereiten. Und warum ein ordentlicher Vollrausch dabei manchmal durchaus zuträglich ist. Was den 18-/19-Jährigen Familie und Freundschaft, Liebe und Sex bedeuten - und was das Internet damit zu tun hat, dass sie reifer und zynischer sind, als es Abiturienten noch vor zehn Jahren waren.Feinfühlig und äußerst unterhaltsam zeichnet sie das Bild einer Generation, die keine Illusionen mehr hat und trotzdem das Gute will, für die Welt und für sich selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Go for It! - Wie ich London die Schau stahl (od...
8,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jetzt im TaschenbuchDie Lehrer auf der Royal Drama School sind schon einen Zacken speziell: Der abgefahrenste ist einer, der möchte, dass die Eleven die Wände des Proberaums lecken. Dass sie bei anderer Gelegenheit ihren Text durch die Füße sprechen sollen, hat auch was, ist aber nicht so eklig. In der Liebe bleibt Filippa sich ungeheuer treu: Sie hat ja ein Händchen für die falschen Typen und landet beim Mädchenschwarm der Abschlussklasse, einem absoluten Kretin. Alles wie gehabt also: schrecklich witzig und furchtbar wahr!

Anbieter: Dodax
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot